Selbst gemachtes Zahnpastarrezept in 5 organischen Ideen und einfach zu machen

Rezept Zahnpasta Home Ideen Ton Soda

Es gibt so viele gute Gründe, Ihre eigene Zahnpasta zu machen. In dieser Veröffentlichung finden Sie Informationen über die besten Zutaten für ein hausgemachtes Zahnpastarezept sowie diejenigen, die vermieden werden sollten.

Anschließend werden Sie 5 organische Haus-Zahnpastarrezeptideen finden, die schnell und einfach zu machen sind.

hausgemachte Kakao Zahnpasta Rezept

Im Folgenden zeigen wir Ihnen alles, was Sie über die Herstellung Ihrer eigenen hausgemachten Zahnpasta wissen müssen, und wie Sie die Zutaten auswählen, die für Ihre Zahngesundheit am besten geeignet sind.

Aber bevor wir anfangen, wollen wir uns der Frage widmen: Warum eigene Zahnpasta herstellen?

In der Tat enthalten viele traditionelle Marken Zahnpasta schädliche oder sogar toxische Inhaltsstoffe wie Natriumlaurylsulfat, Fluorid, Triclosan, Glycerin, künstliche Farbstoffe, Titandioxid und andere.

hausgemachte Zahnpastarrezept einfache Idee vorbereiten

Warum sollten seine Zutaten vermieden werden?

Natriumlaurylsulfat verursacht bei vielen Menschen Krebsgeschwüre. Künstliche Farben ihrerseits verursachen häufig Hyperaktivität bei Kindern. Die Zahnpasta muss nicht blau oder pink sein! Titandioxid wird nur hinzugefügt, um weiße Zahnpasta zu machen, und es hat keine Eigenschaft auf unsere Mundgesundheit gemacht. Einige Studien zeigen, dass es nicht von der Haut absorbiert wird. Kurz gesagt, es gibt viele andere Zutaten, die zu Zahnpasta hinzugefügt werden, die in Läden verkauft werden, die entweder schlecht für die Gesundheit oder völlig nutzlos sind. Indem Sie Ihre eigene hausgemachte Zahnpasta machen, sind Sie absolut sicher, dass Sie eine natürliche Zahnpasta ohne giftige oder Farbstoffe verwenden. Auf diese Weise sorgen Sie für eine bessere Zahngesundheit für die ganze Familie und Sie genießen ein 100% natürliches Produkt.

hausgemachte Zahnpasta Rezept Ölkarton Kokosnuss hausgemachte Zahnpasta Rezept

Was sind die besten Zutaten für ein Rezept für hausgemachte Zahnpasta?

1. Kokosnussöl

Kokosöl kann helfen, das Mikrobiom in Ihrem Darm zu stimulieren (denken Sie daran, dass es im Mund beginnt) und kann daher die Verdauung verbessern. Es kann natürlich auch Candida im Mund verhindern. Aber Kokosöl reduziert Bakterien. Kurz gesagt, es hat nur Vorteile! Kokosöl ist universell. Es wird zum Kochen, aber auch zur Herstellung einer Vielzahl von Kosmetika verwendet. Außerdem lieben Kinder ihren Geschmack, Erwachsene auch!

Rezept für selbstgemachte Zahnpasta aus Kokosnuss 1

2. Backpulver

Unsere Zähne und unser Mund werden ständig von Säuren angegriffen, weil wir essen. Die Neutralisierung dieser Säuren mit Gemüse und Wasser ist wichtig, um den pH-Wert im Mund aufrechtzuerhalten, gute Bakterien zu fördern und den Zahnschmelz zu schützen. Backpulver hat einen pH-Wert von 9 bis 11 (alkalisch). Es hilft, diese Säuren zu neutralisieren, während es für die Zähne nicht zu abrasiv ist. Oft wird es für seine aufhellende Wirkung verwendet, aber seien Sie vorsichtig, es nicht jeden Tag zu verwenden.

Backpulver Rezept Zahnpasta selbstgemacht

3. Xylitol

Xylitol ist die Wunder Zutat für jede hausgemachte Zahnpasta Rezept. Es wird empfohlen, weil es die Bakterien reduziert, die Hohlräume im Mund verursachen. Xylitol verhindert, dass Bakterien an der Oberfläche der Zähne kleben und die Menge an Plaque sinkt. Es ist auch sehr vorteilhaft für Speichel. Speichel, der Xylitol enthält, ist alkalischer als Speichel, der durch andere süße Produkte stimuliert wird.

Xylitol Kokosnuss hausgemachte Zahnpasta Rezept

4. Bentonitton

Bentonitton ist eine Form von Vulkanasche. Wenn es in Wasser gelöst wird, wird es wie ein großer Schwamm, der große Mengen an Toxinen absorbieren und schlechte Bakterien neutralisieren kann. Bentonit-Ton ist auch ein natürlicher mineralreicher Polierer, der nicht zu abrasiv ist. Es ist auch alkalisch, so hilft es, Säure im Mund zu reduzieren.

Bentonit Ton Rezept hausgemachte Zahnpasta Kokosnuss

5. Kakaosamen

Ob Sie es glauben oder nicht, die ideale Zahnpasta wäre eine Schokoladenzahnpasta. In der Tat fördern Kakaosamen die Remineralisierung besser als Fluorid. Es ist sehr effektiv gegen Karies, Plaque und Karies im Mund. Zahnverfall tritt auf, wenn Bakterien im Mund Zucker in Säuren verwandeln, die an der Oberfläche des Zahnes wegfressen und Hohlräume verursachen. Kakaosamen-Verbindungen wirken antibakteriell und bekämpfen auch Plaque. Abhängig von der Größe der Kakaobohnen kann es ein idealer Wäscher sein.

Kakao Rezept hausgemachte Zahnpasta Kokosnuss

Was sind die Zutaten in einem selbstgemachten Zahnpastarezept zu vermeiden?

1. Ätherische Öle

Sie werden überrascht sein, aber es ist wahr: Vermeiden Sie ätherische Öle in hausgemachten Zahnpasta-Rezepte! Wir neigen dazu zu denken, dass wenn eine Zutat aus einer natürlichen Quelle kommt, es immer gut für Ihre Gesundheit ist. Aber auch natürliche Inhaltsstoffe müssen intelligent genutzt werden.

Öl-essential-Rezept-Zahnpasta-DIY

Ätherische Öle töten nützliche Bakterien im Mund

Es stimmt, dass ätherische Öle antibakterielle Eigenschaften haben. Aber töten Sie nicht unbedingt alle Bakterien im Mund, sondern gleichen Sie sie aus. Es gibt gute und schlechte Bakterien. Töten die Mägde können die Tür für schlechte Mundgesundheit, Mundgeruch und andere Gleichgewichte öffnen. In großen Mengen vorhanden, können ätherische Öle Zahnfleischgewebe, wie Chlorhexidin, schädigen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass bestimmte ätherische Öle vermieden werden sollten, wenn sie gebraten werden, wie Anis, Basilikum, Beifuß, Estragon, Petersilie und andere.

IDEE-Öl-essential-Zahnpasta-Haus DIY-Rezept

Kurz gesagt, Pfefferminzöl hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften. Plus, es gibt Ihnen den Minzgeschmack, den wir in Zahnpasten lieben, die im Laden verkauft werden.

Öl-Minze-Pfefferminz-Aroma-Zahnpasta-Haus

2. Wasserstoffperoxid

Ja, es ist die gleiche Zutat in Bleichmittel verwendet. Es funktioniert sehr gut, aber nicht in Form von Zahnpasta. Damit das Wasserstoffperoxid die Zähne bleicht, muss es längere Zeit Kontakt mit den Zähnen haben, beispielsweise mit Bleichstreifen. Sie können Wasserstoffperoxid nicht einfach ein paar Minuten lang bürsten, weil es nicht lang genug ist, um Wirkung zu zeigen. Wasserstoffperoxid sollte auch niemals mit dem Zahnfleisch, der Zunge und den Weichteilen des Mundes in Kontakt kommen, da es freie Radikale erzeugt und die Alterung beschleunigt.

Selbst gemachtes Zahnpastarrezept in 5 organischen Ideen und einfach zu machen

Und jetzt sind unsere hausgemachten Rezeptvorschläge für Zahnpasta einfach zu machen...

einfache hausgemachte Kokosnuss Zahnpasta Rezept

1. Hausgemachte Zahnpastarezept an der Basis von Backpulver: einfach und effektiv

Wir alle wissen, wie man Zähne bleicht. Backpulver ist ungiftig und erhöht die Alkalinität im Mund durch Neutralisation der Säuren. Aber Vorsicht, benutze es nicht jeden Tag!

Xylitol Rezept Zahnpasta Haus Zähne bleichen

Hier ist eine einfache und einfache hausgemachte Zahnpasta Rezept:

  • 2/3 Tasse Backpulver
  • 1 Teelöffel feines Meersalz (optional, Meersalz ist großartig für die Zähne, aber manche Leute mögen keine salzige Zahnpasta)
  • 1-2 Teelöffel Pfefferminzextrakt oder 10 bis 15 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl (oder Ihr Lieblingsgeschmack: grüne Minze, Orange, etc.)
  • gefiltertes Wasser (je nach gewünschter Konsistenz)
  • hausgemachte Zahnpasta Rezept

    Rezept-Ideen-Zahnpasta-Haus diy

Vorbereitungsschritte

  1. Backpulver, Salz und Pfefferminz mischen. Bei jeder Zugabe etwas Wasser hinzugeben, bis der Teig die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  2. Und... das ist es! Ihre hausgemachte Zahnpasta ist gebrauchsfertig und Sie können Mundgeruch beenden.

Kakao Rezept Zahnpasta Haus diy

Vitamin-E-Haus-Rezept-Zahnpasta

2. Hausgemachte Zahnpasta Rezept mit Kakaosamen perfekt für diejenigen, die Schokolade lieben

Dieses hausgemachte Rezept für Zahnpasta ist einfach zuzubereiten und wirklich köstlich. Wie bereits erwähnt, enthalten Kakaobohnen Verbindungen, die die natürliche Heilung von Mundhöhlen fördern. Um dieses Rezept zu machen, benötigen Sie:

  • 4 Esslöffel kaltgepresstes Bio-Kokosöl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Bentonit Essen Ton
  • 2 Esslöffel Xylitol
  • 2 Kapseln FOS Probiotika + 2 probiotische Kapseln mit Sporen (optional)
  • 1/2 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Vitamin E Öl
  • 4 Esslöffel destilliertes oder gefiltertes Wasser

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Diese Menge ist ausreichend für 5-7 Tage für eine 4-köpfige Familie (zweimal täglich).

Kakao-Zahnpasta-Rezept-gesund

Zimt-Rezept-Zahnpasta-DIY

Zahnpasta-Haus-Rezept-Idee

Rezept-Zahnpasta-Haus-Idee-DIY

Vorbereitungsschritte

  1. In einem kleinen Topf das Kokosöl bei schwacher Hitze bis zum Schmelzen ca. 1 bis 2 Minuten erhitzen.
  2. Dann, in eine Küchenmaschine Mix Bentonit Ton, Backpulver, Xylitol, FOS, Probiotika, Kakao, Ingwer und Zimt. Mischen Sie für 10 bis 15 Sekunden, bis die Mischung gut gemischt ist.
  3. Warten Sie ein paar Minuten, bevor Sie es öffnen, öffnen Sie dann und gießen Sie einen Esslöffel Kokosöl. Mischen Sie erneut für 10 bis 15 Sekunden. Mit einem Holzlöffel das Pulver gut mit dem Öl vermischen.
  4. Fügen Sie restliches Vitamin E und Kokosnussöl hinzu und mischen Sie wieder für 10 bis 15 Sekunden. Zu diesem Zeitpunkt muss die Mischung flüssig sein. Stellen Sie mit einem Holzlöffel sicher, dass das gesamte Pulver in die Mischung eingearbeitet ist. Wenn nötig, erneut mischen, um eine glatte und cremige Textur zu erhalten.
  5. Wenn der Roboter läuft, fügen Sie langsam Wasser hinzu und mischen Sie es für mindestens 30 Sekunden oder bis es gut vermischt ist.
  6. Übertragen Sie dann die Mischung in einen Glasbehälter mit einem Deckel.
  7. Halten Sie die Zahnpasta in Ihrem Kühlschrank und verwenden Sie sie innerhalb von 7-10 Tagen.

Rezept-Zahnpasta-Haus-Idee-Misch

Zahnpasta-Haus-Rezept-Kakao

Zahnpasta Rezept-Idee-Haus

3. Rezepturidee für Kinderzahnpasta

Es ist wichtig für Erwachsene, Zahnpasta mit künstlichen Farbstoffen zu vermeiden, die in Geschäften gekauft werden, aber es ist noch wichtiger für Kinder. Kinderzahnprodukte sind oft darauf ausgelegt, sich anzuziehen und zu verkaufen. Es ist daher wichtig, Ihren Kindern eine organische und gesunde Zahnpasta zu geben.

Zutaten

4 Esslöffel Calciumcarbonat
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel kaltgepresstes Bio-Kokosöl
2,5 Teelöffel destilliertes Wasser
1-2 Tropfen Anis ätherisches Öl
1 Kapsel Probiotikum Plus FOS (optional)
Xylitol (2 Esslöffel plus 1 Teelöffel)

Bicarbonat-Zahnpasta-Haus DIY-Rezept

Vorbereitungsschritte

  1. In einer Schüssel das Calciumcarbonat, Xylitol, Natron und Probiotikum (wenn Sie sich entschieden haben, zu ergänzen) mit einer Gabel vermischen, bis alles gut vermischt ist.
  2. Dann fügen Sie Wasser hinzu, um eine Paste zu bilden, die die ganze Flüssigkeit enthält.
  3. Fügen Sie das Kokosöl Stück für Stück hinzu, während Sie den Teig kräftig vermischen.
  4. Fügen Sie das ätherische Anisöl hinzu und mischen Sie, bis die Konsistenz glatt und klumpenfrei ist
  5. Der Teig sollte glatt, cremig und der Konsistenz handelsüblicher Zahnpasten sehr ähnlich sein. Zögern Sie nicht, eine Küchenmaschine zu verwenden, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
  6. Halten Sie für 7-10 Tage im Kühlschrank.

Rezept-Zahnpasta-Haus-DIY-Rezepte

4. Hippie hausgemachte Zahnpasta Rezept

Zutaten

  • 1/2 Tasse unraffiniertes Kokosnussöl
  • 1/4 Tasse Backpulver
  • 2 Esslöffel Bentonitton
  • 2-4 Kugeln Xylitol
  • ätherische Öle, um Ihre Zahnpasta zu aromatisieren (stellen Sie nur ein paar Geschmäcke auf, wenn Sie möchten)

Zahnpasta-hausgemachte-Rezept einfach

Vorbereitungsschritte

  1. Mischen Sie das Kokosnussöl und das Backpulver. Beachten Sie, dass der Teig im Sommer weicher und im Winter härter ist. Wenn es kalt ist, muss es geschmolzen werden und im Sommer können Sie es bei Raumtemperatur lassen.
  2. Fügen Sie das ätherische Öl (und das ätherische Öl, falls gewünscht) plus Xylitol hinzu, um zu schmecken.
  3. In einem Glas oder Glas mit Deckel aufbewahren. 7 bis 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept-Zahnpasta-Haus-Kind

5. Hausgemachte Zahnpasta Rezept mit Stevia

  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1/8 Stevia Löffel
  • 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

Stevia-Haus-Rezept-Zahnpasta

Vorbereitungsschritte

  1. Mischen Sie alles in einer Schüssel, bis Sie eine homogene Textur haben.
  2. Wenn Sie möchten, fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl oder andere Geschmacksrichtungen zu Ihrem Geschmack hinzu.
  3. In einem Glas mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 7-10 Tagen verwenden.

Kokosnuß-Haus-Rezept-Zahnpasta

Und jetzt ein paar Ideen von Erwachsenen Zahnpasta Rezeptaromen:

  • Pfefferminze
  • Zimt
  • Grüne Minze
  • orange
  • Grapefruit
  • Zitrusgewächs
  • Frische Minze
  • Ingwer

Zahnpasta des ätherischen Öl-Ideenrezepts

Mandel-Vitamin-E-Haus-Rezept-Zahnpasta

Und die Aromen für Kinder:

  • Erdbeere
  • Himbeere
  • Heidelbeere
  • Schokolade
  • orange
  • Minze
  • Wassermelone

Minze, Pfefferminz-Zahnpasta-Rezept-Haus

einfaches Zahnpastarrezept des ätherischen Öls

Es ist wichtig, einen Säuretest Ihrer selbstgemachten Zahnpasta zu machen

Online können Sie pH-Papierstreifen kaufen, mit denen Sie den Säuregehalt Ihrer selbstgemachten Zahnpasta testen können. Um sicher zu sein, dass Ihre hausgemachte Zahnpasta wirksam ist, muss sie einen pH-Wert von 7 oder höher haben.

hausgemachte Zahnpasta Rezept Idee

Rezept-Zahnpasta-hausgemachte

coco-Zahnpasta-einfaches Rezept