Renault Twizy Sport - das Auto von F1 Technologie angetrieben

Renault Twizy Sportwagen

Ein elektrisches Auto, das von der F1-Technologie angetrieben wird, die Sie sagen? Nun, das ist genau das Renault haben mit ihrem Renault Twizy F1 Sport gemacht. Das Konzept ist in den Rädern dieses einsitzigen Autos gelegt, das mit einem Frontspoiler, einem Karton, einem Heckflügel und einem kompletten Diffusor ausgestattet ist.

Mit seinen F1-Scheinwerfern und sehr kompakt ist dieses Auto dank kinetischer Energie von hoher Leistung.

Der Renault Twizy Sport - ein Elektroauto, das von der F1-Technik angetrieben wird

Renault Twizy Sportwagen F1

Das Recovery System (KERS), das mit der verwendeten Konfiguration identisch ist Rennwagen von Renault. Dieses System steigert die Leistung auf fast 100 Pferdestunden und ist in der Lage zu katapultieren Auto stoppen bei 100kph und geben ihm die gleiche Beschleunigung der Mégane Sport 265. Das Elektroauto ist auch mit einem Schwungrad Typ F1 ausgestattet, das das Rückgewinnungssystem, Radio und Scheinwerfer steuert.

Ein Renault mit Frontspoiler, Kartoffeln, Heckflügel und komplettem Diffusor ausgestattet.

Renault Twizy Sportwagen monplace

In Bezug auf das Aussehen und den Stil des Autos wollte Renault vermeiden, in die Produktion eines Twizy-Steroids zu fallen. Angesichts der Tatsache, dass sie mit dem Design gearbeitet haben, um einen Weg finden zu können, den F1-Stil in ein Auto dieser Größe zu integrieren. So unterscheiden sich die Kurven des Twizy deutlich von Einsitzer-Autos und geben ihm einen guten Preiswagen.

Die Kurven und das Design des Twizy verwandeln es in ein Grand Prix Auto Renault Twizy Sportdesign Die Kraft dieses elektrischen MPV-Autos ist fast 100 PS Renault Twizy Sport Design gelb Das Lenkrad des Typs F1 steuert das Rettungssystem, das Radio und die Scheinwerfer. Renault Twizy Sport fliegen Design