Mondkalender: Gartenarbeit mit dem Mond im Jahr 2015

Getreideanbau

Eine sorgfältige und sorgfältige Beobachtung der der Mondkalender kann Landwirten oder Einzelpersonen erlauben Gartenarbeit , um nicht mehr so ​​viel Dünger und Chemikalien zu verwenden, oder gar ohne sie zu tun, trotz der Skepsis einiger Forscher, deren Zahl abnimmt, je nach dem Fortschritt des Verfalls der Umwelt, die wir erleben alle.

weniger Chemie für eine bessere Zukunft

Mondkalender Gemüse Gemüse

Auf jeden Fall scheint es, daß das Mondlicht im Vergleich zum direkten Sonnenlicht tiefer in den Boden eindringt, was unter anderem den Keimungsprozess der Samen entscheidend beeinflussen würde. Was auch immer institutionelle Wissenschaftler denken, die Tatsache ist, dass viele Landwirte, und für eine sehr lange Zeit, an glauben Rolle unseres Satelliten über landwirtschaftliche Praktiken und Anlagenentwicklung.

Die traditionelle Landwirtschaft hat immer den Mondkalender benutzt

traditioneller Bio-Bauernhof

Vor allem im Hinblick auf die Zirkulation des Saftes, die wie alle Flüssigkeiten des Planeten der starken Gravitationskraft unseres Mondes unterworfen ist. Ein weiterer Aspekt, auf dem der Mond logisch einen Einfluss haben sollte, bezieht sich auf die Photoperiode , das heißt das Verhältnis zwischen der Dauer des Tages und dem der Nacht, ist die saisonale biologische Uhr des Lebens, das, was dem Bären diktiert, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen hibernate, oder die Dormance der Knospen von bestimmten Arten, die eine Verlangsamung des Rhythmus der Pflanze verursacht.

Photoperiodismus, die Uhr des Lebens

Keimungsphase steigt

Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass der wachsende Mond fördert pflanzenentwicklung , wenn der Saft zur Oberfläche aufsteigt. Dies ist die Zeit, in der es ratsam ist, das Gemüse zu ernten, und wo das Wachstum der Pflanzen ihren Höhepunkt erreicht. Wenn der Mond abnimmt, neigen Pflanzen-Vitalstoffe dazu, sich in das Wurzelsystem zurückzuziehen, es ist eine Zeit, in der der Boden fruchtbar ist, wie Tiere oder Menschen, wenn sie sich in der Ovulation befinden. Es ist die Zeit der Aussaat und die Zeit der Entwicklung der Wurzeln.

zunehmend in Form von p (erstes Quartal), absteigend in Form von d (letztes Quartal)

abnehmende Mondphasen

Der Mondkalender erlaubt den ökologischen Landbau

kalender lunar diversity crops

ein System des globalen Verständnisses

Bio-Gartenkalender

für bewährte Ergebnisse

Mondkalender Gemüse Gemüse Mulchen von Hügeln in der Permakultur, ergänzend zur Verwendung des Mondkalenders Mondkalender zugehörige Permakultur

Mond, wir kümmern uns um belaubte Pflanzen

kalender lunar pflanzen verlässt

abnehmender Mond, wir kümmern uns um Pflanzen mit Wurzeln

Mondkalender Wurzelpflanzen kalender tomaten kultur tomaten letzter Halbmond halb begrabene Bewässerung frisches Gemüse verschiedene Bio-Gemüse mulching butacles permaculture Landschaft Mond Horizont blattpflanzen alpiner Gemüsegarten Bio-Gemüseernte butte permaculture Afrika Mondkalender organisieren Gemüsegarten morgen Mondkalender Kalenderphase Mond 2015