Leseecke: eine Auswahl, die zum Ausruhen einlädt

Auswahl der Ecken

ein Leseecke , es ist vor allem ein Ruheraum, der dem Lesen gewidmet ist, oder ganz einfach in einem Augenblick, um mit sich selbst zu gehen, zu reflektieren und zu meditieren.

In diesem privilegierten Raum können Sie einen Moment der Einsamkeit genießen, ein Buch mit einer Tasse Kaffee in der Hand lesen und, wenn die Lage es erlaubt, bewundern Sie die Ansicht, die Ihnen angeboten wird.

Leseecke am Rand des Fensters, um die Ansicht zu lesen und zu bewundern

schönes minimalistisches Fenster

Eine Leseecke ist oft gemütlich, warm und komfortabel. Um dies zu tun, müssen Sie daran denken, es für Ihren Komfort zu arrangieren. Eine Matratze, Kissen, Beleuchtung und ein Regal oder eine Bibliothek in der Nähe sind notwendige Elemente für die richtige Anordnung Ihrer Nische.

Gemütliche Nische, gegraben in einem hölzernen Innenraum

gemütliche Leseecke im Holz Interieur

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Ihren Sitzplatz: zwischen einem Sessel mit Armlehnen, einer Riesen-Ottomane, einer gepolsterten Matratze und einem Schlafsofa, haben Sie die Qual der Wahl. Vergessen Sie nicht ein Plaid für die etwas kälteren Tage und einen Couchtisch für Ihr Geschäft.

Münzen-Design und Chic, die mit dem Rest des Raumes durch seinen dunklen Blick kontrastiert

Leseecke mit Nachttischlampe

Um Ihre Leseecke zu trennen, bedenkt man, dass sie es abgrenzt. Wenn es nicht eine Nische in die Wand gegraben, verwenden Sie die Materialien auf dem Boden, um einen klar definierten Raum zu schaffen, ein Teppich ist auch eine gute Idee.

Büro und Couch treffen sich auf wechselnde Arbeit und Lesen

Büro mit Diwan zu lesen

An der Wand denke ich an den Kontrast. Wählen Sie eine Tapete, die sich aus dem Rest des Raumes herausragt, oder wählen Sie einen Holzboden, der Charakter für Ihre kleine Zuflucht geben wird. Wenn Sie zu Hause arbeiten, warum nicht Ihr Heimbüro mit einer Couch wie in unserem Beispiel oben kombinieren? Sie können die Arbeit mit Vergnügen wechseln.

Leseecke in der Nähe eines vertieften Regals für maximalen Komfort

kleine Ecke angeordnet zu lesen

Wo immer Sie sind, sollte Ihr Lesebereich mit Platz für Ihre Bücher gefüllt werden. Sie können ein Bücherregal, ein Wandregal, eine Nische oder sogar ein eingebautes Regal installieren.

Bibliothek, die um eine Leseecke in der Nähe des Fensters organisiert ist

ultra zeitgenössische Leseecke

Denken Sie daran, Ihren Farbraum zu verzieren, um ihm Peps und Charakter zu geben. Zwischen den Pastelltönen, die die Stimmung erweichen und die helleren Farben, die die gute Stimmung ausatmen, können Sie einen interessanten Kontrast und sehr zeitgenössischen schaffen.

Kleine Nische mit Matratze und einige Kissen für Komfort

kleine Nische lädt zum Lesen ein

Wenn Sie eine astronomische Menge von Büchern haben, warum nicht ordnen Sie eine Bibliothek rund um ein Fenster wie das Bild unten? Lassen Sie den Platz in der Nähe des Fensters frei und installieren Sie eine gesteppte Nische. Wie für die Beleuchtung, wird diese Anordnung perfekt sein, da Sie von natürlichem Tageslicht profitieren werden.

Hervorragende Bibliothek mit integrierter Leseecke am Fenster

Bibliothek mit Eröffnung zum Lesen

Die Beleuchtung ist ein wesentliches Element in einer Leseecke. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, eine Nische in der Nähe des Fensters zu erstellen, müssen Sie eine Nachttischlampe installieren, vorzugsweise gerichtet. Für mehr Komfort und eine angenehme Atmosphäre, denke an mehrere Arten von Beleuchtung: eine Deckenleuchte, Wandleuchten und eins Nachttischlampe sind ein ideales Trio!

Kleine Nische beruhigend in der Nähe des Fensters

asymmetrische Nische in der Nähe des Fensters

Und wenn Sie noch nicht scheinen, von Ihrem Buch gefesselt zu sein, denken Sie, dass eine Ansicht wie die unten unten Ihnen helfen wird?

Lesen Ecke, wo eine atemberaubende Aussicht auf Golden Gate Bridge in San Francisco ist wahrscheinlich abzulenken

ein Bett in der Nähe des Fensters