Japanische Dekoration und seine Berührung von Orient für ein Zen-Interieur

deco japanische Kissen-Sofa-Muster-Farben

Tausende von Jahren Traditionen haben die japanische Architektur und die Ästhetik der Innenarchitektur beeinflusst. Dies führte zu einer ruhigen und kulturellen Innenarchitektur.

Der japanische Stil entwickelt sich um das Leben Zen und ausgeglichen Wenn Sie sich in japanische Traditionen, Tee-Zeremonien und ihre Lebensweise projizieren, wird ihre Kultur sofort sehr engagiert und lohnt sich, in unserem täglichen Leben zu wiederholen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen einige inspirierende Ideen für Japanische Dekoration mit uns

Finden Sie Elemente der Natur in japanischen dekorativen Innenräumen

deco japanische Wand-Zeichnung-Malerei-Sonne

Japanische Kultur ist in Liebe und Respekt für die Natur ertrunken. Der beste Weg, um eine starke Verbindung mit der natürlichen Welt zu erhalten, ist, die Natur in Ihren inneren Raum einzuladen. Der Zusatz von traditionellen japanischen Pflanzen, wie Bonsai und Bambus in Ihrem Haus wird es eine kleine japanische natürliche Note geben. Allerdings können Sie jede Art von Grün hinzufügen und erhalten einen ähnlichen Stil. Betrachten Sie das Hinzufügen gereinigter Pflanzen wie die Orchidee zu Ihrem Innenraum. Es ist nicht typisch, eine Menge von bunten Blumen in einem japanischen Haus zu sehen, also was Pflanze Sie wählen, halten Sie es einfach, natürlich und grün.

Vase inspirierte Tradition-Ost

Japanische Häuser laden auch die Natur zu ihren Häusern durch große Fenster ein, die einen Blick auf die Natur, die sie umgibt, ermöglichen. Auch auf diese Weise wetten die Japaner riesig auf leuchtende Hausteile.

Holz ist ein Material im japanischen Design

Schlafraum-screen-Holz

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihren Innenraum mit der Natur zu harmonisieren, ist, natürliche Holzelemente zu Ihrem Haus hinzuzufügen. Japanische Kultur ist bekannt für die Verwendung von Holz-Elemente in ihren Häusern. Nehmen Sie ein Beispiel auf diesem schönen Bildschirm, der kommt, um dieses Schlafzimmer schön zu schmücken.

Zimmer-Zimmer-Anlage-geräumig

Bambus ist auch ein beliebtes Holz für die japanische Dekoration verwendet, wie man oft sehen kann. Im Grunde ist Holzstruktur überall in einem japanischen Haus zu sehen. Versuchen Sie, diese natürlichen Holz-Elemente in Ihr Zuhause zu bringen, indem Sie einen Bambus-Bodenbelag hinzufügen. Sie werden die beruhigende und heitere Wirkung lieben, die weiche Holzelemente zu Ihrem Haus hinzufügen können.

Wenn es um Indoor-japanischen Deko geht, setzen wir auf niedrige Bodenmöbel. Traditionell schmecken die Japaner ihren Tee auf dem Boden. Aus diesem Grund halten sie bunte und gemusterte Kissen auf der Couch, die sie jederzeit auf den Boden werfen können.

Paletten-drink-Kirsche-Sakura

Die minimalistischen Prinzipien des japanischen Designs

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, ist das japanische Design rein und minimalistisch. Also, wenn du deinen Platz schmückst, sei vorsichtig, dich nicht zu übertreiben. Wählen Sie eine einfache, saubere Einrichtung und vorzugsweise natürliche Materialien. Die Möbel sollen modern, einfach und naturholz sein. Die Beleuchtung könnte einen authentischen Stil der japanischen Stil Laterne nachahmen. Alles in allem, schauen Sie sich moderne Designs an, um diesen sauberen und einfachen Stil zu reproduzieren.

range-Sakura-Kirschbaum

Dieser orientalische Stil inspiriert uns mit Gelassenheit, verbunden mit der Moderne. Die vier Werte, die den japanischen Stil definieren, sind Farbe, Licht, Natur und Einfachheit. Deshalb ist es wichtig, dass sich Ihre japanischen Dekorationen um diese vier Kriterien drehen. Wenn du in diesem Geist bleibst, kannst du sicher nicht schief gehen

Die Anwesenheit von Farben in der japanischen Dekoration

Kimono-hanging-Wand-Dekor

Wie für die Farben, wählen Sie neutrale und gereinigte Farben, über Ihre Möbel und Ihre Wände. Grau, Braun und Beige sind unter ihnen. Entscheiden Sie sich für weiche Beleuchtung, die Weichheit in Ihren Innenraum bringt. Rundherum können Sie auf kleine dekorative Berührungen von funkelnden Farben setzen.

Lampen-Papier-Regenschirm-idee

Um ein Universum voller Süße zu schaffen, wetten auf eine Dekoration des Orients durch die Einführung von Papierleuchten, Bambuskörben und Photophoren. Auch die Keramik ist Teil der japanischen Dekoration, die man nicht verpassen sollte. Sie finden Schüsseln, Vasen und gemusterte Teller aus dem Reich der aufgehenden Sonne. Handwerk verwandte Objekte erzählen eine ganze Geschichte. Und durch Hinzufügen einer modernen Torsion bekommst du den gewünschten Effekt.

Wählen Sie sorgfältig japanische Elemente der Dekoration

Sakura Kirschbaum-Wand

Japanische Dekoration dreht sich um Schmetterlinge, Natur, Fans, Vögel und natürlich Kirschbäume. Jedes dieser Elemente bezieht sich auf die japanische Kultur. Sie können sie als dekoratives Element an Wänden, Regalen, Boden oder abgehängten Decke hinzufügen.

Vorhang Sakura Kirschbaum

Die Sakura ist ein japanisches Wort, das japanische Kirschbäume und besonders ihre Blumen bezeichnet. Die Sakura hat eine sehr starke Präsenz in der japanischen Kultur und wird oft als dekoratives Element gefunden. Heute ist der Kirschbaum zum Symbol von Japan geworden. Das erinnert uns daran, dass das Leben schön ist, aber kurz und das muss man das meiste machen. Daneben symbolisiert die Sakura genauso gut die Ankunft des Frühlings, die Schönheit der Jugend und manchmal die Ankunft eines neuen Mitglieds in der Familie.

Sakura-Welle-origami-paper

Wenn Sie Kirschbaum als dekoratives Element mögen, können Sie es selbst machen. Dieser Metall- und Papierbaum kann jeden Innenraum des japanischen Designs perfekt verzieren.

origami-lampte gefedertes Papier

Kennst du origami Es ist eine orientalische Kunst, die sich in Japan entwickelt hat und deren Name japanischen Ursprungs ist. Oft wird es als Dekoration für Feiern sowie für Innen- und Außenräume genutzt. Diese Kunst des Faltpapiers macht es möglich, ein echtes Kunstwerk aus einem einfachen Stück Papier zu verwirklichen. Origami schafft Figuren so einfach wie komplex. Viele Designer sind davon inspiriert. Nimm dieses Beispiel origami lampe die jedem Innenraum eine moderne Note verleiht.

orirami-Papier-Blumen-Dekor

Ebenso können Sie andere dekorative Elemente erstellen, die Sie in Ihrem Haus verteilen können oder sie für besondere Anlässe verwenden können.

Tapeten-Muster origami

Zögern Sie nicht, Ihre Wände mit japanischen Tapete zu decken, wenn Sie mutig sind. Wähle einen kleinen Teil der Wand, um dies zu tun, um nicht zu kitch.

verdude-Aquarium-Stil Kommode

Und warum nicht ein Aquarium in deinem Wohnzimmer einführen? Dieser inspiriert Leben und Gelassenheit und ist ideal für ein Zen-Interieur.

traditionelle Tisch-rosa Blüten Lounge-Sofa-Stil minimalistisch Anlage-grün-Raum-interieur