Modernes Bergchalet Via Sauvagia

Haus Berg Holz Metall

Das zeitgenössische Chalet Via Sauvagia, das sich in den Laurentians in der Nähe von Quebec City in Kanada befindet, ist ein Projekt für die Entwicklung zeitgenössischer Berghütten und das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Architekten Pierre Thibault und Labrie Daigle Design Studio .

Das Chalet ist durch schlanke moderne Linien sowohl Außen-und Innenraum, die das Gefühl der Balance verstärken und begeistern Komfort, aber keinen Hinweis auf die Nostalgie der rustikalen Berg Leben definiert. Diese zeitgenössische Hütte ist gebaut, um eine neue Bergarchitektur und einen alternativen Lebensstil anzusprechen.

Eine harmonische Komposition aus Holz, Metall und Glas

Balkon zeitgenössisches Holzchalet

Holz, Glas, Wolle und Stein sind Materialien, die dominieren und einen Eindruck von Ruhe und Einfachheit vermitteln und dabei eine warme Atmosphäre schaffen. Holz und Glas werden in ausgewogenen Proportionen eingesetzt, während das Metall eine strukturelle Rolle spielt, aber sehr ästhetisch integriert ist. Das Chalet hat ein Flachdach, das für einen Bergbau überraschend ist Schnee schneien

Ein zeitgenössisches Bergchalet

Fassade Chalet Berg

In der Komposition der ersten Etage davon Chalet zeitgenössisch, die Verglasung nimmt den linken Teil des Hauses und bleibt Holz auf der rechten Seite, während im Obergeschoss die umgekehrte Komposition: die rechte Seite ist verglast, während die linke Seite die Holzabdeckung nimmt. So kann die Sonne den ganzen Tag betreten, von der Dämmerung bis zum Morgengrauen.

Die Küche ist geräumig und funktional

Funktionelles Küchenchalet

Die große Küche ist einer der Hauptbestandteile des Hauses und enthält viele Ablagefächer, Schubladen und Schränke. Die Insel dient als Arbeitsbereich auf einer Seite und Ecke zum Frühstück zum anderen.

Der Speisesaal - ein reibungsloser Übergang von Küche zu Wohnzimmer

Wohnzimmer zeitgenössisches Chalet

In der Nähe der privaten Skipisten von Mont Sauvage, ist dieses zeitgenössische Chalet die erste Phase der Via Sauvagia, eine Wohnanlage in den Laurentianern.

Die Pastellfarben markieren die perfekte Osmose zwischen der Natur und dem Interieur des zeitgenössischen Bergchalets

Wohnzimmer

Schnee kommt am Fuß des Schlafzimmers an

Große Fenster

Große Erkerfenster vermitteln den Eindruck der Freiheit

Haus Berg Haus

Einfachheit und saubere Linien

Moderne Chalet-Küche

Natürliche Materialien in einer alternativen Architektur

Zeitgenössisches Chalet Winter

die Badezimmer ist auch einfach und funktional

Badezimmer zeitgenössisches Haus Berg Chalet Zimmer Wohnzimmer Wohnzimmer Modernes Chaletzimmer Modernes Chalet Badezimmer