Haus Hanglage: Haus Maria Castello auf der Insel Formentera

Haus Hanglage Maria-Castello-Emergee-Terre-Face-Mer

Haus Hanglage: Wie hat Maria Castello Martinez seine Wette mit sich selbst abgeschlossen? Wie hat er seinen Traum verwirklicht und dieses Haus auf der Mittelmeerinsel Formentera gebaut?

Haus Hanglage: ein Duo aus Natur und Design

Die Konstruktion ist eins mit der Natur. Das Hotel liegt an einem leichten Hang, der Haus von Maria Castello Martinez, der seine Konstruktion die Fata Morgana nannte, verschmilzt fast mit dem Boden und der umgebenden Landschaft. Darüber hinaus, mit Blick auf das Meer, den Haushang und damit können seine Bewohner die schöne Aussicht frei betrachten. Die Architektur ist brillant und wir werden Sie überzeugen!

Haus schrägen Boden Maria-Castello-View-Exterieur

Haus Hangland und seine Architektin Maria Castello Martinez

Maria Castello ist eine Architektin. Er ist Spanier. Seine Firma wurde 2002 gegründet. Er ist bekannt für seine wunderschönen minimalistischen Arbeiten, die sich auf den äußeren Inseln Spaniens befinden. Seine Arbeiten nehmen manchmal einen spielerischen Blick auf die Landschaften und Materialien, die er benutzt. Daher die sehr interessanten Lösungen für die Designprobleme!

Haus Schräglage Maria-Castello-Original-Gebäude

Hanglage des Hauses: Ein Projekt von Maria Castello verbindet die natürliche Welt mit der künstlichen Welt

Tatsächlich verwirklicht der spanische Architekt harmonisch ein schönes Duo aus Natur und Design . Sein Projekt, das die natürliche und künstliche Welt verbindet, ist brillant. Die Fusion ist bemerkenswert! Das Projekt nimmt einen Querschnitt durch die Erde, wobei sogar der nackte Fels freigelegt wird und ein seltener Blick auf seine natürliche Schönheit möglich ist.

Haus Schräglage Maria-Castello-Stil-Fusion-Natur-Natur

Dies führt dazu, dass der Architekt Kiefer und Tanne in ihrer natürlichen Farbe verwendet, aber auch einen warmen Farbton, der dem Sand entspricht. Als ob das Design von seinen Materialien bis zur Realisierung des Projekts diktiert wäre.

Haus Schrägfeld Maria-Castello-Porte-Entree

Die Kombination verschiedener Materialien wie Holz, Glas, Beton, Steine ​​und Metall, die für den Bau des Hauses verwendet wurden, das aus dem trockenen und felsigen Land kommt, lässt die Konstruktion mit der umgebenden Natur verschmelzen. Die Farben der Materialien sind fast die gleichen wie die natürlichen Farben.

Haus schrägen Boden Maria-Castello-Treppe-Interieur

Haus Hangland und der Grund für den Namen dieses Projekts: die Fata Morgana der Wüste oder die Fata Morgana auf der Insel

Bei weitem scheint das Haus eine Illusion der Wüste zu sein. Dies ist nur der Effekt, der durch die völlige Abwesenheit von Fenstern beigetragen hat, wenn wir beiseite stehen, um das Haus zu betrachten. Dieser Mangel an Fenstern bedeutet, dass Sie, wenn Sie das Haus von weitem betrachten und zur Seite treten, den Eindruck haben, eine Fata Morgana vor sich zu haben. Die drei reinen geometrischen Formen, die das ganze Haus ausmachen, sitzen einfach auf dem Gelände und wecken Neugier und Staunen. Man kann diese drei geometrischen Formen mit einem Tempel der antiken Welt verbinden.

Haus schrägen Boden Maria-Castello-Interieur

Überraschenderweise ist das Haus sehr gut beleuchtet sowohl durch Panoramafenster mit Blick auf das Meer und bietet einen ungehinderten Blick auf das große Blau, und durch die Eingänge und Wege zwischen den verschiedenen Strukturen.

Haus Hanglage Maria-Castello-Duo-Natur-künstlich

Haus abfallendes Gelände und Außenraum des Hauses

Der Plan ist einfach, zu einfach, und doch ist die Erfahrung so neu. Durch die Prozession von einem Raum zum anderen oder von einem Stockwerk zum nächsten ist man einer solchen Vielfalt kontrastierender Elemente von Licht und Dunkelheit ausgesetzt, die alle so ausgewogen sind.

Dies ist wirklich ein lustiger Raum und es ist offensichtlich, dass viel von dem Denken der Benutzererfahrung gewidmet wurde. Wir gehen hinunter in den unterirdischen Boden und wir sind sofort in der Erde, die abgestumpften Felsen, die uns umgeben. Von dort steigen wir in lichtdurchflutete Räume auf, die alle einen atemberaubenden Blick auf das große Mittelmeerblau bieten.

Haus Hanglage Maria-Castello-Holz-Glas-Beton-Stein

Hanglage und gerahmte Aussicht auf Land und Meer

Jedes Detail des Hauses, von Türen bis Leitern, wird nach Maß gefertigt. Dies verleiht dem Haus eine Originalität, die nicht nachgeahmt werden kann. In dieser scheinbaren Einfachheit verbirgt sich das Genie des Architekten. Design geht über Ästhetik hinaus. Es ist einfach, aber großartig. So viel von vielen Gesichtspunkten gedacht. Nichts wird von Maria Castello Martinez dem Zufall überlassen. Die Ästhetik steht an der Schnittstelle von Einfachheit und Komplexität der Arbeit. Dies ist vor allem auf das Entstehen eines Hauses Hanglage in einer felsigen Landschaft zurückzuführen, die sich natürlich anmelden. Dieser erklärt sich dadurch, dass das Haus auf den ersten Blick eine einfache Form hat. Es ist offensichtlich nichts!

Haus Hanglage Maria-Castello-Framing-Land-Meer

Eine praktische Seite ermöglicht die Bereitstellung von passiven bioklimatischen Systemen mit nachgewiesener Effizienz. Das Klima erfordert, dass wir vor Ort einen großen Tank einbauen. Dank dieser, die das Regenwasser wiederverwendet, gewährleistet man eine Autarkie in Wasser. Die Notwendigkeit, die Natur zu respektieren und das, was sie bietet, wiederzuverwenden, erlaubt uns, den grünen Geist zu leben.

Haus Hanglage Maria-Castello-Emerging-Felsen

Hanglage des Hauses: zwischen der Erde und dem Himmel

Ob Sie sich im Haus oder draußen befinden, es ist manchmal schwierig zu sagen, ob Sie genau sind und zwischen dem Natürlichen und dem Künstlichen unterscheiden. Alles ist in einer solchen Symbiose mit der Natur gebaut, dass es keine wirklich offensichtlichen Kontraste gibt. Nur die regelmäßigen geometrischen Formen der Teile, aus denen die gesamte Konstruktion besteht, verraten manchmal die Anwesenheit eines künstlichen Körpers auf der spanischen Insel Formentera. Manchmal, wie bereits erwähnt, kann es, je nach Position der Person, die das Haus aus der Ferne betrachtet, wie eine Fata Morgana erscheinen.

Haus Hanglage Maria-Castello-Passage-zwischen-drei-Blöcke

Zum Schluss hat Castelló einen großen Job gemacht, dieses Haus zu entwerfen. Er kreierte nicht nur Schönheit, indem er sie mit Funktionalität kombinierte, sondern erfand auch die traditionelle Definition dieser beiden Begriffe neu. Schönheit ist nicht mehr nur ein reiner architektonischer Begriff. Ein Haus ist auch was um es herum ist und vor allem wie es in seine Umgebung passt. Funktion ist nicht mehr nur das, was der Mensch daraus als Vorteil ableitet. Funktional ist auch, wenn der Mensch die Natur respektiert. Was der Mensch tut, muss ihm nützlich sein.

Haus Hanglage Maria-Castello-View-uneinnehmbar