Das Garten Gewächshaus - eine praktische Lösung für den Schutz Ihrer Pflanzen

botanischer Garten Gewächshaus-Bau-Schutz

Genießen Sie es, Zeit in Ihrem Garten zu verbringen, indem Sie das ganze Jahr über auf Pflanzen aufpassen? Unsere Redaktion hat einen speziellen Artikel für die Gewächshaus .

Mit einem Garten Gewächshaus ist ein echter Vorteil, mit dem Sie Ihre Pflanzen länger wachsen können, während Sie Ihre Blumen und Gemüse in den bestmöglichen Bedingungen schützen.

Was ist ein Gewächshaus und wofür ist es?

Garten grüne Holz-Glas-Pflanzen-Sonne

Gartengewächshäuser sind eine großartige Ergänzung zu jedem Außenraum . Es ist das unverzichtbare Element, eine gute Ernte während des ganzen Jahres zu haben. Der Gewächshausgarten ist ein Schutzraum, der die Sonnenstrahlen so gut wie möglich ausnutzt. Das Gewächshaus schafft ein Mikroklima, um eine günstige Atmosphäre zu schaffen, dank des Klimas, das für die Ernte gefunden wurde.

Schutz-Blumen-Glas-Metall

Das Garten-Gewächshaus macht es möglich, eine konstante Temperatur von etwa 19 bis 20 Grad zu haben. Es ist immer überlegen, was draußen ist, was genau das ganze Jahr kultivieren kann, im Winter inklusive. Sie können die Innentemperatur steuern, je nachdem, was Sie wachsen und führen wollen. In jedem Fall nicht mehr als 35 Grad. Wenn diese Temperatur überschritten wird, dann müssen Sie darüber nachdenken, die Türen und Fenster zu öffnen.

Holz-Kunststoff-Schlupf Pflanzen

Sie können auch das Licht während der Sommerperiode abschneiden, um keine Temperatur zu hoch zu sehen. Es gibt Leinwände, die speziell für diesen Zweck entworfen wurden, aber Sie können auch alte Blätter verwenden, um sowohl draußen als auch drinnen zu setzen.

briues glas phytosanitären

Wie Sie bereits wissen, unterstützen Pflanzen und Gemüse selten Temperaturen unter 0 Grad. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Materialien für Ihr Gewächshaus zu wählen. Wissen Sie, dass Polycarbonat viel besser als Plastikfolie isoliert. Trotzdem können Sie spezielle Isolierung innen installieren: Blase Kunststoff oder Hitzeschild. Eine andere Lösung wäre, Polystyrol auf den Boden zu stellen, um Sie zu schützen.

Frühstück Klemme Holzschutz

Manche benutzen auch eine Heizung, aber man muss vorsichtig sein. Es soll nur in gut isolierten Gewächshäusern installiert werden, für mehr Sicherheit. Die beste Lösung unter den Heizern ist, eine elektrische Heizung mit Ventilator zu wählen.

Schutz-Pflanzen-Blumen-Glas

Welches Garten Gewächshaus zu wählen?

Glas-Metall-Stein Auffahrt

Zunächst einmal bewusst sein, dass das Gartengewächshaus bestimmte Kriterien erfüllen muss. Es ist notwendig, die Struktur und die Qualität, die Abmessungen und natürlich die Lage zu berücksichtigen. Bevor du dein Garten Gewächshaus wirst, musst du wissen, was du zählst wachsen . Pflanzen, Blumen oder Gemüse? Dies ist abhängig von der Art des Gewächshauses, der Temperatur und des Lichts wichtig.

Glas-Metall-weiß-Gras

Das traditionelle Gewächshaus ist in Form eines kleinen Hauses und eignet sich für alle Arten von Plantagen. Es ist sowohl in Polycarbonat als auch in Glas erhältlich. Es lässt das Licht perfekt passieren, damit deine Plantagen unter guten Bedingungen wachsen können. Das Tunnelgewächshaus ist tunnelförmig und aus Stahl und einer Kunststofffolie. Es ist eher für die Nebensaison Kulturen bevorzugt.

Glas-Metall-Schlafstuhl

Das Gewächshaus ist ideal für kleine Räume für seine geschnittene Struktur. Dieses Gewächshaus ist ideal für die Überwinterung Ihrer Pflanzen oder den Schutz Ihrer exotischen Plantagen. Und schließlich ist das Mini-Gewächshaus in zwei Sorten vorhanden: das Gewächshaus-Chassis und das Balkon-Gewächshaus. Diese eignen sich für Mini-Räume und werden für Stecklinge und Sämlinge verwendet. Wie Sie sehen, gibt es mehrere Arten von Gewächshäusern, so wählen Sie klug, je nach dem Ergebnis, das Sie am Ende erreichen wollen.