Gebratenes Hähnchen mit Knoblauch und Kräuterbutter mit unglaublichen Aromen

Brathähnchen zum Mittag-Abendessen-Rezept-Gericht

Was ist besser als ein leicht zu machendes Hähnchen, das noch leichter zuzubereiten ist? Besonders mit Knoblauchbutter, Rosmarin, Petersilie, Zitrone und einem Hauch Wein zu einem unschlagbaren Geschmack.

Dieses gebratene Huhn mit Knoblauch-Kräuterbutter ist wahrscheinlich eine der besten Kombinationen bei der Zubereitung von Hühnerfleisch.

Im nebenstehenden Artikel erfahren Sie, wie Sie ein gebratenes Hühnchen mit Knoblauchbutter zubereiten, sowie einige andere Ideen von Zubereitungen und Toppings.

Fühlen Sie sich frei, ein Körnchen Ihrer Fantasie hinzuzufügen, während Sie unsere cleveren Tipps befolgen. Dieses Gericht ist so gut für die Familie wie für die Gäste.

Brathähnchen Gericht-Idee-Rezept

Gebratenes Hähnchen mit Knoblauch und Kräuterbutter schlägt bei weitem das klassische Brathähnchen. Dieser ist das beste Brathähnchen für alle Gelegenheiten! Warum? Vor allem mögen wir es wegen seiner wundervollen knusprigen Kruste. Und dank der Aromen von Kräutern und Knoblauchbutter hat es ein zartes, schmackhaftes und aufwendiges Ergebnis. Oder, wenn Sie diesem Geflügel ohne besonderen Geschmack etwas Pep hinzufügen möchten, zögern Sie nicht, dies zu Hause zu versuchen.

Gebratenes Hühnchen Rezept-Gericht-Kräuter-Knoblauch

Beginnen wir mit einem Rezept basisches gebratenes Hähnchen mit Knoblauchbutter. Dieser kann offensichtlich Modifikationen nach dem Geschmack eines jeden unterzogen werden. Und um dieses Gericht zu bestehen, benötigen Sie zuerst:

Zutaten:

  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Butter
  • Ein Hauch von Zitrone
  • Ein wenig trockener Weißwein (optional)
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Einige Zwiebeln (optional)

Wenn Sie dieses perfekte Rezept für Brathähnchen zubereiten möchten, befolgen Sie alle Schritte des folgenden Rezepts.

Zubereitung:

Im ersten Schritt des Rezepts beginnen wir mit der Zubereitung des Hühnchens. Mischen Sie die gehackte Butter, Kräuter und Knoblauch in einer Schüssel. Gut mischen. (Diese Mischung kann einen Tag im Voraus zubereitet werden.) Bedecken und für eine Weile in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit das Gestell in das untere Drittel des Ofens stellen und auf 200 ° C vorheizen. Nimm das Huhn aus dem Kühlschrank. Streuen Sie es mit Salz und Pfeffer in die Haupthöhle des Huhns. Dann mit ein paar Kräutern einfüllen. Beginnend am Ende des Halses, gleiten Sie mit den Fingern unter die Haut der Brust und der Oberschenkel und entspannen Sie die Haut. Spread 3 EL Kräuterbutter unter der Haut auf der Brust und den Oberschenkeln.

Gebratenes Hähnchen Fertigfleisch-Kräuter-Knoblauch Kochen von Fleisch-Vorbereitungs-Kurs Idee

Kochen von Brathähnchen ist einer der wichtigsten Schritte

Im zweiten Schritt des Rezeptes gehen wir zum Kochen. Legen Sie das Huhn in eine große Schüssel auf dem Rost. Reservieren Sie 1 EL. Kräuterbutter für die Soße. Den Rest über Hühnchen und Gemüse streichen. Weiter braten, bis das Huhn goldbraun ist. Etwas Zwiebel um das Huhn streuen. Hähnchen und Zwiebeln mit 2 EL Kräuterbutter bestreichen? Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Kochen Sie für ungefähr 30 Minuten. Entfernen Sie die Schale aus dem Ofen. Die Knoblauchzehen um das Huhn streuen. Hähnchen, Zwiebeln und Knoblauch mit 1 EL Kräuterbutter bestreichen. Kochen Sie das Huhn und Gemüse weitere 30 Minuten.

Flachbild-Mittagessen-Abendessen-Fleisch

Gewürz-Knoblauch-Kräuter-Geflügel

Zubereitung der Soße:

Dieser letzte Schritt ist optional, fügt aber diesem gebratenen Hühnchenrezept mit Knoblauchbutter den letzten Schliff hinzu. Legen Sie zuerst einen Holzlöffel in die Haupthöhle des Huhns. Das Hühnchen so neigen, dass die Säfte in eine Pfanne tropfen. Legen Sie das Hähnchen auf einen Teller. Mit Alufolie abdecken. In einem Topf Hühnerbrühe und Wein zum Kochen bringen. Fügen Sie einen Esslöffel Knoblauch und Kräuterbutter und etwas Mehl hinzu. Soße die Soße köcheln lassen, bis sie ein wenig dickflüssig wird, und zwar für 4 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen Das Hähnchen mit der Soße servieren.

Kochen Ofen Karotten Futter

Warum Knoblauchbutter und Kräuter unter die Haut des Huhns geben? Wenn du es direkt darauf legst, wirst du am Ende ein schwarzhäutiges Huhn haben. Deshalb ist es wichtig, unseren oben genannten Ratschlägen zu folgen. Je länger Sie Ihr Huhn mit Knoblauchbutter und Butter bestreichen, desto schmackhafter und cremiger wird es.

Koch-flat-Lining Geflügel

Sei vorsichtig beim Kochen!

Es ist nicht schwer, ein Huhn zu braten, wenn man dem Rat gefolgt ist. Das Beherrschen eines einfachen Brathähnchens lernt auch Geduld beim Kochen. Brathähnchen sollte einfach sein - das zarte und saftige Fleisch, zart gewürzt mit Knoblauch und Kräutern. Die meiste Arbeit besteht darin, das Hühnchen zum Braten vorzubereiten und dann eine Möglichkeit zu finden, während des Kochens eine Stunde in der Küche zu verbringen. Die Gesamtkochzeit beträgt etwa ein bis eineinhalb Stunden, je nach Größe des Hühnchens. In jedem Fall, wissen Sie, dass Ihr Brathähnchen fertig sein wird, sobald es an der dicksten Stelle des Oberschenkels 75 ° C erreicht. Wenn Sie mehr Tipps zum Kochen Huhn wissen möchten, verpassen Sie nicht unseren Artikel unten Nachteile.

Mittagessen-Familie-Rezept-Idee

Einige praktische Tipps

  • Wir empfehlen Ihnen, Ihr Huhn vor dem Rösten nicht zu spülen. Es ist am besten, wenn die Haut des Huhns so trocken wie möglich ist, um es knusprig zu machen. Sobald das Huhn aus der Box ist, wischen Sie es gründlich mit Papiertüchern nach innen und außen.
  • Seien Sie großzügig mit Salz: Ein Esslöffel Salz mag zu viel für ein kleines Huhn scheinen, aber Sie wollen unglaublich großzügig mit dem Salz auf der Haut und in der Hühnerhöhle sein. Salz hält das Hühnchen saftig.
  • Wenn man das Huhn mit Draht bindet, kann das ganze Huhn gleichmäßiger kochen.
  • Lassen Sie das Huhn vor dem Schneiden mindestens 15 Minuten ruhen. So kann das Huhn weiter kochen und seinen eigenen Saft einarbeiten.

Schritte Kochen-Idee-flat

Wie man ein Brathähnchen serviert?

Die gute Nachricht ist, dass Brathähnchen mit allem passt! Wenn Sie leichter essen möchten, entscheiden Sie sich für Karotten, Zwiebeln und Spargel. Ansonsten entscheiden Sie sich für Kartoffeln und Süßkartoffeln. Und warum nicht einen guten Salat? Und Vorsicht, vergiss die Sauce nicht! Guter Appetit!

IDEE-Vorbereitungs-Rezept-Kräuter

Zutaten Knoblauch-Butter-Fleisch

Flachfutter Kräuter Knoblauch

Flach Futter Idee Rezept

Flach Geflügel-Knoblauch-Kraut

Zubereitung-Kochen-Pad-Idee

Rezept Knoblauch Kraut Fleisch

Fleisch-Kräuter-Knoblauch-idee

volail Koch-pad-Kräuter