Einige Rasenpflege Tipps für einen blühenden Garten

Gartenrasenpflege

Wie die Pflanzen und die Bäume, der Rasen erfordert regelmäßige Pflege, so dass es immer von lebendigem und vollgeblasenem Aussehen ist. Es ist notwendig, den Rasen oder Rasen regelmäßig und während der Vegetationsperiode zu mähen.

Aber Rasenpflege beginnt im März und endet im Oktober. Zuerst den Stoppelüberschuss entfernen (siehe unten), um die Wasserzirkulation zu erleichtern und die Wurzeln zu atmen. Ebenso ist es notwendig, den Grünraum regelmäßig zu pflanzen, besonders im Sommer. Dünger verwenden, um das Wachstum zu stärken.

Der Rasen in gutem Zustand sublime den Garten

Rasenpflege

Auch der Rasen sollte belüftet, reseziert und geschliffen werden, damit er sich rasch regenerieren kann, besonders nach Stoppeln. Streuen Sie die Bereiche mit einer Mischung von Samen, die an den Boden und die Umwelt angepasst sind. Die Rasenpflege erfordert etwas Aufwand, aber wenn man Gartenarbeit genießt, ist es ein wahres Vergnügen. Um Fehler zu vermeiden, hier sind einige Schritte zu folgen:

Die Rasenpflege erfolgt während des ganzen Jahres

Rasenpflege Gartengestaltung

1. Entfernen von Stoppeln Überschuss

Das erste, was in Bezug auf Rasenpflege in der Garten : Beseitigung von pflanzlichen Abfällen und Stroh, vor der Ankunft des Frühlings. Während des Winters bildet sich auf der Oberfläche des Rasens eine Schicht von verfallendem trockenem Gras, toten Blättern, Wurzeln und kleinen Kieselsteinen. Diese Schicht ist ein paar Zentimeter dick und verhindert, dass Luft und Wasser zirkulieren. Als Ergebnis erscheinen gelbliche Flecken auf einigen Scheiben des Grases. Dies zeigt das Auftreten von Pilzen, die die Entwicklung der Pflanzen verlangsamen. Es ist daher notwendig, Belüftungsmethoden, Rettung und Erdung zu verwenden. Mit einer einfachen Gabel kann man schon den Boden reinigen und lüften, aber es ist auch sinnvoll, den Rasen zu beschädigen, um tote Unkräuter und andere Schutt zu beseitigen.

Beseitigen Sie Unkraut halten Feldblumen

Wartung-of-Rasen-Garten-Blumen

2. Beschädigte Teile beschädigen

Wenn Ihr Rasen auch eine Transit-Website ist, muss es mehr beschädigte Gebiete haben, wo das Land hochgehäuft ist. In diesem Fall dringt die Luft kaum in die Wurzeln ein, das Gras ist devitalisiert und zerstreut. Dies ist die Zeit, um das betroffene Gebiet zu belüften. Mit deiner Gabel steche der Boden bis zu einer Tiefe von 10 cm. Entfernen Sie es und fangen Sie wieder an und bilden Sie kleine Löcher. Für ein dauerhafteres Ergebnis können Sie einen Belüfter verwenden.

Finden Sie beschädigte Teile

Rasenpflege Gartenpflege

3. Die abgestreiften Teile wieder anbringen

Wo Grashalme nicht wachsen, ist es notwendig, neu zu saugen oder zu liegen. Sie können auch Grashalme von einem abgelegenen Ort aus schneiden und auf den abgestreiften Bereich legen. Davor, bis die Stelle tief mit einer Schaufel, Dünger hinzufügen, die Oberfläche ausgleichen und erst nach der Pflanzung der Soda-Platte. Wasser die Gegend gut und beobachten Sie es bis das Gras Wurzeln entwickelt. Es ist Rasenpflege .

Verwenden Sie Unkraut Killer und Insektizid

Reinigung Rasen Wartung

4. Vorsicht vor der Befruchtung

Im Frühjahr braucht der Rasen Dünger. Sei vorsichtig, nicht mit den Dosen zu übertreiben, denn auf dem Gras können Flecken entstehen. Die Menge und Konsistenz der Dünger hängt von der Jahreszeit und den besonderen Bedürfnissen Ihres Rasens ab. Die Substanz gleichmäßig über die gesamte Grünfläche verteilen.

Gelbe Spot Station

beschädigte Rasenpflege

5. Insekten beseitigen

Der Rasen wird ständig von verschiedenen Insekten angegriffen, die sein Wachstum verhindern. Sie erscheinen im Frühjahr und schlagen allmählich die Wurzeln an und verursachen das Aussehen der gelben Flecken. Wenn Sie das Aussehen von Larven und Raupen in der Masse bemerken, verwenden Sie Insektizide. Dies ist ein wesentlicher Schritt in der Rasenpflege.

6. Mähen

Mähen ist die aufregendste Sache zu tun, Rasenpflege . Es dauert viel Zeit. Allerdings ist es wichtig für das Wachstum und die Erhaltung des Grases und es ist notwendig, regelmäßig zu mähen, vor allem im Sommer. Der Rasen, der zu oder nicht bewässert genug ist, wird von Insekten und Unkraut überfallen. Nach und nach erscheint das Moos, das die Pflanzen erstickt Das erste Mähen findet im Frühjahr statt, je nach Klima in Ihrer Nähe. Die letzte findet im Herbst statt. Die meisten werden im Mai und Juni gemäht, wenn es nicht zu heiß ist und der Regen das Wachstum des Grases begünstigt. Im Sommer wächst das Gras langsamer, in der Tat wird es alle zwei Wochen bewässert. Natürlich hängt alles von den Eigenschaften Ihres Rasens ab, ob es zu schnell, zu langsam oder normal wächst.

Mähen Sie den Rasen regelmäßig

Rasenpflege

7. Die goldenen Regeln des Idealmähens

- Vor dem Mähen des Rasens, mit einer Gabel heben wir die Haufen von Unkraut an, um sicher zu sein, dass sie gemäht werden.

- Mähen ist fertig, wenn das Gras vollkommen trocken ist

- Mähen von einem Ende zum anderen in einer geraden Linie, Vermeidung von Bewegungen vorne und hinten.

- Bei jedem Mähen wird die Richtung geändert, um Unkraut effektiver zu beseitigen.

Mit diesen wenigen Tipps, Rasenpflege Du musst es schaffen, eine heilige und volle Blüte zu erhalten.

Auf einem gepflegten Gras sind die Blumen noch schöner

Blumenrasenpflege Gartenrasenpflege Rasenpflege Nahaufnahmen Sommer Rasenpflege Gras schlechten Zustand