Eine Wendeltreppe aus Holz und Metall von Paul Coudamy

Wendeltreppe Holz Metall Blur

die Wendeltreppe ist der perfekte Boden für das Erfahren von gebogenem Design und Geometrie auf einem geraden Pivot zentriert. Das ist der französische Architekt Paul Coudamy im Blur-Projekt im Jahr 2013 veröffentlicht.

Aus Metall und Holz gefertigt Treppe in Eiche verbindet Erdgeschoss der Haus im ersten Stock. Maßgeschneidert, spiralförmig, zieht es eine pflanzliche Flucht in den Weltraum, offen auf jeder Seite. Bewundern Sie das Ein Rückgrat von Rohmetall mit einem ultra-anspruchsvollen Design steht im Kontrast zu dem volkstümlichen Ton des Ortes. Die Stufen der natürlichen Oberfläche, wachsen, wie Sie absteigen. Paul Coudamy erfand eine Architektur mit Plastik immer unverhältnismäßig, was auch immer die Zwänge waren. Wir beobachten dies, indem wir diese wirklich bezaubernde Wendeltreppe genau beobachten. Seit 2008 hat Paul Coudamy eine Plastikarchitektur erfunden, die immer unverhältnismäßig für jede Einschränkung ist. Ein Talent zur Optimierung von Materialien (arm oder reich: Karton, Spanplatten, Metall, Porzellan...) kombiniert mit einer Maßnahme von maßgeschneiderten, die die Agentur dazu bringt, jeden Tag neue Prozesse der digitalen Gestaltung und manueller Herstellung öfter vorzustellen in seiner eigenen Werkstatt. Es ist ein seltener Architekten-Handwerksansatz, der durch den Wohn- und Geschäftsmarkt notwendig ist, der in seinen ökonomischen und ästhetischen Forderungen immer anspruchsvoller ist. Wendeltreppe aus massivem Eichenholz!

Eine originale Schöpfung von Paul Coudamy

Holz Wendeltreppe

Die Wendeltreppe setzt Platz

Eichen Treppe Paul Coudamny

Ein schwindeliges Design

Design Holztreppe Blur Schritte allmählich nach unten wachsen

Design Holztreppe Paul Coudamy

Dreieckige Schritte

Eiche Treppe und Metall

Ein Pivot mit Zweigen, die die Stufen unterstützen

Eichen Treppe Paul Coudamny Blur

Die Perfektion der Spiralform Wendeltreppe Holz im Haus Blur