Afro Frau Friseur mit Zöpfen - einige tolle Ideen für diejenigen, die ihre Haare natürlich tragen möchten

In einem kürzlich erschienenen Artikel haben wir über einen neuen Trend für krauses Haar gesprochen: die natürliche Frisur. Durch eine Reihe von beliebt gemacht Modeblogger In letzter Zeit (wie Freddie Harrel, auf dem Bild oben), gibt es diese Frisur in verschiedenen Varianten und Längen.

Heute widmen wir eine spezielle Bildergalerie. Es betrifft insbesondere Afro-Zöpfe und verschiedene Arten, sie zu tragen.

Afrofrisur Frau mit Zöpfen - die modischsten Weisen, ihre Haare natürlich zu tragen

Das krause Haar, das typisch für einige Populationen afrikanischer Abstammung ist, kann notorisch schwierig zu pflegen sein. Und entgegen dem, was geglaubt wird, gilt dies sowohl für kurze als auch für längere Strecken. Darüber hinaus sind viele Mädchen, die nicht im Detail die Eigenschaften dieser Art von Haaren kennen, überrascht, die Komplexität der Pflege im Zusammenhang mit der Pflege einer Afro-Mähne zu lernen! Die Dinge können noch komplexer werden, wenn Sie sich entscheiden glatt basierend auf Chemikalien.

Hier ist ein kleiner Teil der Gründe, warum Afro Zöpfe sind eine der beliebtesten Alternativen für diejenigen, die ihre Haare auf natürliche Weise tragen möchten. Lass uns sehen, wie du deine Haare dank der Afro-Zöpfe natürlich tragen kannst!

Was sind die beliebtesten Arten von Zöpfen für Afro-Haar?

Afrikanische Menschen haben einen Weg gefunden, die Pflege von krausem Haar zu erleichtern: die Zöpfe. In der Vergangenheit waren die verschiedenen Populationen genial und hatten unterschiedliche Ideen zum Flechten der Haare. Diese Flechtverfahren sind bekannt und werden heute noch praktiziert. Darunter sind die Cornrows, der Micro Braid und der Bob Marley Style Braid.

Wir besprechen jeden von ihnen in den folgenden Abschnitten. Schließlich bieten wir auch einige Ideen von Looks mit geflochtenen und angehängten Afro-Haar.

Afrikanische Zöpfe Cornrows

Wenn es um Afro-Frauen-Frisuren kommt, sind Cornrows Zöpfe wahrscheinlich die häufigste Art von Geflecht. Was sie so alltäglich macht ist, dass sie einfach zu tragen sind. Darüber hinaus können sie auch von denen, die kurze Haare haben, übernommen werden. Ein Cranrow-Style-Geflecht benötigt keine bestimmte Haarlänge. Also, Sie brauchen keine Erweiterungen, um ein natürliches Aussehen mit dieser Art von Afro-Frau zu genießen!

Die Geschichte der afrikanischen Cornrows-Locken geht zurück in die Karibik. In der Nähe der Kopfhaut, Cornrows waren die typische Art und Weise zu tragen und pflegen Sie Ihre Haare in diesem Teil der Welt. An der Basis werden diese Afro-Geflechte zu einfachen Linien am Schädel geformt. Aber heute können wir diese Grundidee nutzen, um sie noch ausführlicher zu gestalten. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für originelle Formen der geometrischen Inspiration!

Die Mikrogeflechte Afro

Micro Zöpfe werden von englischen Sprechern auch"unsichtbare Zöpfe"genannt. Dies ist so, weil sie sich durch ihre extrem feine Erscheinung auszeichnen. Das Haar wird zu unglaublich dünnen und zarten Zöpfen gestylt.

Wie die cornrows sind diese Afro-Frau-Zöpfe entworfen, um die Wartung des krausen Haares zu erleichtern. Zur gleichen Zeit erlauben sie verschiedene Frisuren. Weil sie fast unsichtbar sind, können Mikrozöpfe leicht eine komplexere Frisur bilden. Zum Beispiel können sie mit befestigtem oder gebundenem Haar getragen werden. Wenn Sie einen solchen Look versuchen möchten, werfen Sie einen Blick auf unseren Abschnitt unten.

Beachten Sie auch, dass die Micro-Geflechte Afro lang oder kurz sein können. Alles hängt von den Wünschen des Trägers ab. Diese grundlegende Afro-Frau Frisur ist auch ideal für Mädchen, die mit Erweiterungen experimentieren möchten. Wie Bob Marleys afrikanische Zöpfe können Micro-Stil Zöpfe auf farbigen Haaren oder mit verschiedenen Accessoires verziert werden. Sie können Beispiele für diese Art von Aussehen in der Galerie unten sehen.

Zöpfe Afro Frau Bob Marley Stil

Die letzte Art von Zöpfen für Afro-Frau-Frisuren, die wir heute angehen: die des Typs Bob Marley. Ja! Der Künstler aus Jamaika gab den Namen einer speziellen Art, die Haare zu flechten, die er oft während seiner Konzerte trug.

Der Bob Marley Style Braid ist ideal für Mädchen, die chemische Behandlungen vermeiden möchten. Es wird auch diejenigen verführen, die ihre Haare natürlich kraus tragen wollen. Diese Art von Look kombiniert sich gut mit schwarzen Matten, aber auch mit Afro-Haar in hellen Tönen. Und, um noch dazu hinzuzufügen, können Sie auch Spaß haben, Ihre Bob Marley-inspirierte Afro-Frau Frisur mit einer Vielzahl von Accessoires zu verkleiden!

Afro Frau Frisuren mit gebundenen oder gebundenen Haaren

Wie wir bereits sagten, werden bestimmte Arten von afrikanischen Zöpfen vorgestellt, so dass sie in komplexere Frisuren integriert werden können. Sie zeigen in gewisser Weise die ganze Kreativität und Vorstellungskraft von Frauen afrikanischer Herkunft. Diese haben es geschafft, die Pflege von krauses Haar zu erleichtern, während sie schön werden!

Zurzeit haben die Stars und ihre Friseure eine ganze Reihe interessanter Looks in die Liste der afrikanischen Frisuren mit angehängtem Haar aufgenommen. Dies macht Mädchen mit natürlichen Mähnen sehr glücklich. Sie können jetzt zwischen vielen verschiedenen Frisurenmodellen wählen!

Unter den schicken und praktischen Möglichkeiten, krauses Haar zu tragen, gibt es folgende Optionen:

  • das Brötchen;
  • das lange und niedrige Geflecht (aus Mikrogeflechten);
  • Fischzöpfe;
  • Frisuren mit mittellangem Haar (mit oder ohne Stirnband).

Kurz gesagt, heute gibt es eine große Auswahl an Afro Haar Styling-Optionen für natürliches Haar. Und umso besser! Jetzt, um unsere Galerie der Bilder zu sehen und zu überprüfen, um das Aussehen des Stils Afro zu wählen, der Sie am meisten verführt!